*
trenner2
blockHeaderEditIcon

Es gibt viele positive Stimmen zu unserer spring-time®...
hier sind nur ein paar davon!

Wir könnten an dieser Stelle jeden unserer glücklichen Kunden zu Wort kommen lassen. Aus Platzgründen stellen wir Ihnen hier beispielhaft einige begeisterte spring-time®-Nutzer und Fürsprecher vor. Selbstverständlich aktualisieren wir diese Liste in regelmäßigen Abständen, so dass Sie hier immer das neueste Feedback unserer Partner und Kunden lesen können.

Renommierte Spezialisten sind unsere Fürsprecher

Prof-Dr-Froböse                                  Prof. Dr. Ingo Froböse
Leiter des Gesundheitszentrum der Sporthochschule Köln

Die Wirkung des einzigartigen spring-time Wassers auf den menschlichen Organismus wurde in einer Studie des Zentrums der Gesundheit der Deutschen Sporthochschule Köln unter der Leitung von Prof. Dr. Ingo Froböse in Zusammen-arbeit mit dem Verein für Gesundheitssport und Sporttherapie eindrucksvoll nachgewiesen.
Prof-Bankhofer Prof. Hademar Bankhofer
Populärster Medizin-Journalist Europas

„Die modernste Methode (der Wasserfiltrierung) ist für viele Wissenschaftler die so genannte spring-time® Technologie, durch die das herkömmliche Leitungswasser zu einem Natur-pur Elixier wird, nämlich zu aqua living Wasser.“

Kunde  Warum spring-time?

Peter Dietz

Rosenheim

07.06.2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

Da unser Trinkwasser hier in Rosenheim sehr kalkhaltig ist und wir von der Qualität des Wassers, das wir unserer Leitung entnehmen, nicht völlig überzeugt sind, haben meine Frau und ich in 2015 mit umfangreichen Recherchen nach einer für uns passenden Wasseraufbereitungsanlage begonnen. Das beinhaltete auch einen Besuch bei einem Wasserexperten östlich von München. Letztendlich haben uns aber die Vorteile und die Qualität der aqua living spring-time 420 überzeugt. Dabei hat uns Ihr Herr Volz entscheidend unterstützt, indem er uns ein Exemplar der spring-time 420 fast drei Wochen kostenfrei zum Test überlassen hat. Wir mussten das Gerät nicht einmal bei Ihm abholen, sondern er kam uns auf halber Strecke von München nach Rosenheim entgegen. Schon bei dieser Gelegenheit hat das engagierte und kundenfreundliche Verhalten Ihres Herrn Volz einen sehr positiven Eindruck hinterlassen.

Nach nun halbjähriger Nutzung der spring-time 420 in unserem Haushalt fing der mit neuem Wasser gefüllte Tank an zu tropfen. Ich vermute, dass trotz regelmäßiger Entkalkung eines der beiden im Boden des Tanks eingebauten Ventile mit winzigen Kalkpartikeln verschmutzt und somit undicht wurde. Ihr Herr Volz hat umgehend auf meine Nachricht reagiert und uns am nächsten Morgen zwei neue Filter geschickt. Obwohl die Filter (wenn man es weiß) leicht zu wechseln sind, hat Ihr Herr Volz bei einem telephonischen Rückruf den entscheidenden Tipp zum problemlosen Filterwechsel gegeben.

Warum schreibe ich Ihnen diese eMail? Ich möchte mich für den wirklich überzeugenden Kundenservice Ihres Hauses bedanken. Diese nicht nur vor dem Kauf gelebte Unterstützung des Kunden ist eine große Hilfe und eine wahre Freude für uns. Der so positive und wichtige Kundenservice geht einher mit der Qualität des von der spring-time 420 gereinigten und aufbereiteten Trinkwassers, die wir nicht mehr missen möchten. Wir freuen uns immer noch, diese Entscheidung getroffen und umgesetzt zu haben. Ihnen und Ihrem Herrn Volz wünsche ich alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

P. Dietz

Prof. Dr. med. Siegbert Rossol M.Sc.

Medizinische Klinik  

Krankenhaus Nordwest

Frankfurt am Main

24.11.2015

Sehr geehrte Damen und Herren, nach ausführlichen Recherchen haben wir uns sowohl für den Privatbereich als auch die Arztpraxis entschieden, Wasserreinigungssysteme der Springtime Reihe (Springtime 420) anzuschaffen. Nach den ersten Monaten sind die Erfahrungen mit dem System optimal.  Die universelle Einsetzbarkeit, die unproblematische und schnelle Wasseraufbereitung, die Unabhängigkeit vom Wasseranschluss, die einfache Gerätereinigung etc. sind alles Charakteristika, die den ständigen Systemeinsatz erleichtern. Die optisch nachvollziehbare Reinigung des Wassers relativiert die so hoch gelobte Wasserqualität in Deutschland und ist immer wieder Grund zur Freude! Das Wasser wird in beiden Einsatzgebieten sowohl für den Trinkgebrauch, für Kaffee und Teezubereitung als auch Speisen immer mehr bzw. ausschließlich genutzt. 

Besonders hervorheben möchte ich, das die persönliche Beratung und Beantwortung aller Fragen zum Thema Wasseraufbereitung und Springtime Systeme durch Herrn Volz den einstieg in die Thematik als auch das Gerätekonzept immer sehr gut und zeitnah gelang. Ein dickes Lob hierfür!

 Siegbert Rossol

Anmerkung der Redaktion: Das Empfehlungsschreiben können Sie auch hier herunterladen...

Joachim Smailus

Aerzen

26.11.2015

Wir trinken seit dem 23.09.2015 gesundes Wasser. Die kompakte Bauweise und wirklich sehr einfache Bedienung haben uns sofrt überzeugt. Die Wartung läßt sich auch sehr gut durchführen. Der Wasserverlust ist eigentlich nicht vorhanden, denn das "schlechte" Wasser läßt sich noch für andere Dinge verwenden und verschwindet nicht einfach so in der Kanalisation, wie bei anderen Umkehrosmoseanlagen.

Welche Erfahrungen haben Sie mit Genuss des spring-time Wassers gemacht?

Gleich vorweg: ja, ich trinke mehr. An den reinen Geschmack des Wassers musste ich mich allerdings erst gewöhnen. Der Geschmack von Getränken ist besser. Zudem mische ich dem Wasser zusätzlich eine kleine Prise Salz bei, welches eine sehr gute Qualität aufweist.

Was gefällt Ihnen am besten an der spring-time?

Eigentlich alles. Was mir über die spring-time versprochen wurde, hat sich vollumfänglich bestätigt. Und vor allem: ich verfüge jetzt über ein wirklich gut gereinigtes Wasser.

Ich kann die spring-time mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Und habe es auch schon bei den Arbeitskollegen.

Kathrin Pursche

02.10.2015

Hallo Herr Volz, wir nutzen die springe-time seit wir sie haben und wir sind begeistert. Da wir ja eigentlich auch schon gutes Trinkwasser haben (Eingangswasser hat immer nur zwischen 60 und 100 ppm) sind wir aber nun auf der sicheren Seite, keinen unerwünschten Medikamentencocktail zu uns nehmen zu müssen. Die Anschaffung hat sich für uns jetzt schon gelohnt.

Tina Epping

Frankfurt am Main

26.11.2016

Ich trinke seit dem 08.04.2014 gesundes spring-time Wasser, denn ich habe mich durch einen Schwermetallbefund bei einer Blutuntersuchung dafür entschieden. Überzeugt hat mich die Mobilität, das schicke Design und die Technik des Umkehrosmosefilters.

Welche Erfahrungen haben Sie mit Genuss des spring-time Wassers gemacht?

Meine Teetasse bleibt viel sauberer. Das Wasser schmeckt weicher und süßer.

Was gefällt Ihnen am besten an der spring-time?

Die Annahme, dass das Wasser gesünder ist, als das aus meiner Leitung.

Ich finde, dass Herr Volz ein sehr guter Berater ist, leider gehört Frankfurt nicht zu seinem Gebiet, so dass es sich auf die telefonische und E-Mailkommunikation beschränkt. Sehr guter Shop und sehr freundlichen Service.

Torsten Klöfert

09.04.2015

Meiner Meinung nach das Beste, was es auf dem Markt derzeit gibt...

...an einem mobilen Umkehrosmose-Gerät. Habe lange nach einem "guten" Wasserfilter gesucht und ihn endlich gefunden. Vor allem nur ein Knopf, kinderleichte Bedienung, keine Installation notwendig, überall aufstellbar, wenig Folgekosten, 10 Jahre Garantie, kompetenter Support.

Die ganzen Gravitationsfilter, ob nun von Nikken, Acala, MAUNAWAI, EVA oder Lotus (ich hatte zwei Filter von zwei Herstellern) überzeugten mich nicht vollständig. Das Wasser schmeckte zwar recht gut, ich trank auch immer meine 2-3 Liter pro Tag, aber kann nur eine große Filterkartusche plus ein paar Mineralsteine + Magneten wirklich alles herausfiltern? Ich will dieses Wasser um Gottes Willen nicht schlechtreden, aber… Mein Problem: Ich filtere zwar die Schadstoffe raus, aber wie kann ich über 3.000 "gefährliche" Stoffe messen (lassen)? Geht nicht. Mein Gefühl sagte mir, da muss es noch was Besseres geben. Granderwasser? Klingt gut, aber sehr teuer und zu esoterisch angehaucht. Übertragung von Schwingungen ans Wasser, mag sein, aber reicht das? Unser Wasser hat hier einen Leitwert von über 500 Mikrosiemens - das ist der Anteil der gelösten Stoffe im Wasser. Natürlich auch Mineralien - aber mal ehrlich, brauchen wir die wirklich im Wasser? Bei gesunder Ernährung nehmen wir genügend davon auf! Wir müssen uns hier wieder besinnen auf jahrtausendalte Lebensweisheiten. Laotse der große Weise Chinas, sagte einmal: ,,In der Minderung liegt die Mehrung!" Diese Aussage gilt gerade auch für die Qualität unseres Trinkwassers. Dass im Trinkwasser keine Schwermetalle, Insektizide, Pestizide, Herbizide, Viren, Bakterien, Chlor, Nitrat und andere Chemikalien enthalten sein sollen, ist für jeden einsichtig.

Das Gerät wurde schnell geliefert, der Aufbau ging zügig vonstatten und nach 3 Durchläufen hatte ich mein erstes "frisch gepresstes" Wasser. Alles wird auf dem Display angezeigt, die Gebrauchsanweisung ist sehr verständlich. Und das Gerät ist wirklich sehr sehr sehr leise, man hört es kaum!!! Keine Ahnung, wie die Ingenieure das hinbekommen haben. Und ein Blickfang für die Küche ist es auch noch, schickes Design!

Habe nach dem Kauf noch ein sehr nettes Telefonat mit einem Produktentwickler der Firma geführt. Hier wurde ich auch über die mehrfach integrierte Energetisierung aufgeklärt - für mich ein sehr wichtiges Kriterium! Denn meines Wissens nach ist Umkehrosmose-Wasser nach der Behandlung "energetisch platt" und "vergewaltigt". Das Wasser wird schon vor dem Vorfilter nach "Schauberger" verwirbelt, und durchläuft nach dem Keramikfilter noch einmal eine energetische Behandlung! Das Wasser ist nicht wie andere UO-Geräte im sauren Bereich, sondern liegt zwischen ph 6,8 und 7,2. Und der Redox-Wert ist auch im minus-Bereich, was ich klasse finde. Aber das Beste: Es schmeckt richtig gut, lecker, gar nicht metallisch oder komisch wie sonst von Leuten zu lesen ist, die UO-Wasser trinken. Auch der Kaffee schmeckt wesentlich besser, wobei der Espresso mit einem Tick hartem Wasser dazu (einfach mit etwas Leitungswasser "Verschneiden") besser schmeckt. Zusätzlich werte ich es noch in einer Alladin Karaffe oder mit einem Vita Juwel Stab auf. Notwendig ist es jedoch nicht.

Übrigens habe ich den ersten Tag - neugierig wie ich bin - einen ersten Blindtest mit meinem Hund gemacht. Seit dem Wasser aus den o.g. "Schwerkraft-Filtern" trank er eh schon mehr. Ich stellte nun drei gleich große Glasschüsseln hin, eins mit dem üblichen Wasser, eins mit Leitungswasser und eins mit dem Umkehrosmose-Wasser aus der Springtime 420. Habe die Position der Schüsseln mehrfach getauscht - mein Wauwi schlabberte immer aus der Schüssel mit dem Osmose-Wasser. Kinder und Haustiere haben eben noch einen ungetrübten Instinkt. Die Tage drauf machte ich mit Freunden und Bekannten Trinkproben - alle mussten ran. Fast durch die Reihe durch gewann das UO-Wasser. Ich liebe es natürlich auch, es schmeckt um Welten besser als das von meinem ersten "System", klar, rein und echt lecker!

Johann Losanioti

Ratzeburg

23.04.2015

Seit langer Zeit war ich auf der Suche nach einem Wasserfilter, der alle meine Erwartungen an Wasser gleichzeitig erfüllt: Geschmack, PH – Wert, Redoxpotential, Struktur und vieles mehr. Bei Aqua Living bin ich endlich fündig geworden. Dieses Filtersystem vereint wirklich alle Eigenschaften. Das Wasser schmeckt super weich, klar und sogar etwas süß. Einfach zum Genießen! (Auch meine Katze hat sich in mehreren Experiments für das Aqua Living Wasser statt für das andere Filterwasser entschieden)

Zum Service:

Hier trifft das Motto „der Kunde ist König“ am besten!

Nachdem ich mit Herrn Volz Kontakt aufgenommen habe, merkte ich sofort, dass ich auch servicetechnisch bestens aufgehoben bin.  Er versorgte mich mit allen nötigen und wertvollen Informationen zum Thema Wasser und sorgte dafür, dass der gesamte Bestellvorgang reibungslos und super schnell ablief. Auch nachdem ich das Produkt bekommen habe, hat er mich selber angerufen, um zu erfahren, ob ich wirklich zufrieden bin und gab mir noch weitere wertvolle Tipps zum Umgang mit dem Filter.

Ich bin froh, so einen Partner gefunden zu haben und freue mich auf weitere Zusammenarbeit mit Herrn Volz und der Firma Aqua Living!

Elisabeth Jung

Grünwald

01.01.2010

Ich hatte schon einige andere Systeme des Wasserfilters. Mit Abstand ist der spring-time Filter das beste System. Sowohl optisch, im Gebrauch und in der Reinigung. Der Wasserfilter dürfte in keinem Haushalt fehlen, er ist die Basis für einen gesunden Lebensstil.

Ioana Stefanoglou

Haar

26.07.2012

Da die Wasserqualität wird ständig überwacht. Es ist ein mobiles Gerät, elegant, schön. Filterwechsel sehr leicht. Wasser ist das wichtigste Nahrung.

Mir gefällt am besten:

Wasserqualität, Optik. Möglichkeit für Desinfektion des Geräts.

Gerd Schrembs

München

31.03.2013

Nach eingehender Recherche haben wir uns für das Gerät entschieden. Wahrscheinlich bestes Gerät auf dem Markt.

Mir gefällt am besten:

Das Design.

Emanuela Mititelu

München

2012

Ich hatte das Glück den Artikel von Frau Ioana Stefanoglou vorgestellt zu bekommen - die Argumentation und Qualität inkl. Messbarkeit hat mich in Gänze überzeugt.

Meine Erfahrung mit dem spring-time Wasser:

Ich trinke deutlich mehr Wasser als zuvor. Das Wasser ist weicher und süßer bzw. es wirkt zumindest so.

Mir gefällt am besten:

Die Optik, die weiße Farbe und die Kanne.

Auch unsere Kunden, Kooperationspartner und Vertriebspartner sind begeistert

Sehen Sie hier unsere Kunden, Kooperationspartner und Wasserberater.

Kunden/Kooperationspartner                   Vertriebspartner

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail